Kastrationen 2020

Unser Projekt 2020

Unser Kastrationsprojekt

Titelbild Kastrationsprojekt
Der Weg zu nachhaltiger Tierschutzarbeit
 
Tiere zu sch├╝tzen und all das Leid auf den Stra├čen zu bek├Ąmpfen, ist durch verschiedene Ma├čnahmen m├Âglich.
Viele dieser Ma├čnahmen wie zum Beispiel Vermittlungen, Versorgung mit Hundefutter, Hilfe bei der tier├Ąrztlichen Versorgung etc. helfen aber nur akut und ├Ąndern nichts langfristig an der Gesamtsituation.
 
Nur durch Kastrationen kann all dieses Leid von vornherein vermieden werden. Nur dadurch sorgt man nachhaltig daf├╝r.
Tiersch├╝tzer sind permanent mit diesem Leid von Hunden und Katzen konfrontiert.
├ťberall werden sie f├╝ndig, auf Stra├čen und M├╝llpl├Ątzen, ja sogar in M├╝llcontainern.
Und die Tiere, die ├╝berleben, erwartet dann meist ein Leben voller Entbehrungen auf der Stra├če. Dazu pflanzen sie sich fort und so wiederholt sich dieses Leid st├Ąndig von vorne.
 
Daher sollten wir alle dabei helfen, Kastrationen zu finanzieren.
 
Wir freuen uns sehr wenn, Sie uns dabei unterst├╝tzen wollen, dem Leid der Hunde und Katzen ein Ende zu setzten.
 
SPENDENKONTO
Dog Rescue Stuttgart e.V.
Kreissparkasse B├Âblingen
DE17 6035 0130 0001 0923 54
 
 
Verwendungszweck: Kastrationsprojekt 2020
 
Wir danken Ihnen f├╝r Ihre Unterst├╝tzung!

Kastrationskampagne 03.11.2020

Auch dieses Mal konnten wir einen Teil dazu beitragen um Leid und Elend durch ungewollten Nachwuchs zu vermeiden.
Wir haben uns wieder an einem Kastrationsprojekt in Rum├Ąnien/Ploiesti beteiligt.
Nur durch Kastrationen vor Ort sorgt man nachhaltig daf├╝r, dass es keine weitere Generationen gibt, die hungern, auf der Stra├če leben, von Krankheiten befallen sind und ausgesetzt oder get├Âtet werden.
Kastriert werden nicht nur unz├Ąhlige Stra├čenhunde, sondern auch Hunde, deren Besitzer sich die Kastration nicht leisten k├Ânnen.
Tiere zu sch├╝tzen und all das Leid auf den Stra├čen zu bek├Ąmpfen, ist durch verschiedene Ma├čnahmen m├Âglich, aber nur durch Kastrationen kann all dieses Leid von vornherein vermieden werden.
 
Daher sollten wir alle dabei helfen, Kastrationen zu finanzieren.
 
Wir freuen uns sehr wenn ihr uns dabei unterst├╝tzen wollt, dem Leid der Hunde ein Ende zu setzten.
Die Kastration eines Hundes kostet ca 25-30 Euro. Bitte helft und werdet Kastrationspate.
Helft uns, vor Ort zu helfen. 
 
SPENDENKONTO
Dog Rescue Stuttgart e.V.
Kreissparkasse B├Âblingen
DE17 6035 0130 0001 0923 54
Paypal: paypal@dogrescue-stuttgart.de
Verwendungszweck: Kastrationsprojekt 2020
 
An dieser Stelle m├Âchten wir uns bei allen Helfern und Spendern bedanken, die das m├Âglich machen.┬á

Kastrationskampagne September

Im September ging es f├╝r uns in die n├Ąchste Runde der Kastrationen.

Die Rechnung der Kastrationen betrug 304,66 ÔéČ, aber hat hoffentlich vielen kleinen Seelen vor Leid bewahrt.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial