Ilvy-1-5

Lila - Lila hatte ursprünglich 2 Geschwister. Ein Welpe ist leider spurlos verschwunden, so dass Lila mit ihrer Schwester von der Straße gerettet wurde. Sie ist ein typischer Welpe und muss ein Leben in einer Familie erst noch kennenlernen.

Daten im Überblick

Lila
weiblich / nicht kastriert
Geb.: ca 03/2024
Größe: klein / ca 4 kg Stand Juni 2024
Aufenthaltsort: Rumänien
Ausreise: ab dem 10.07.2024
Patenschaft: noch zu vergeben
 
Das ist meine Geschichte 📖
Ich war sehr klein als ich mit meinen beiden Geschwistern auf der Straße saß. Wir hatten Angst und Hunger. Ein freundlicher Mensch meldete uns bei einer Tierschützerin. Sie kam und sammelte uns ein. Leider waren wir bei Rettung nur noch zu zweit. Trotz intensiver Suche blieb unser Bruder oder unsere Schwester spurlos verschwunden.
 
Doch für uns war dieser Moment der Rettung eine echte Glücks-Minute! Was wäre wohl sonst aus uns geworden?
Wir leben jetzt bei einer Tierschützerin. Wir bekommen Futter, Wasser, es wird sauber gemacht und wir haben ein kleines Dach über dem Kopf. Anfangs fanden wir das absolut ausreichend. Doch wir werden ja größer und wollen uns ja eigentlich selber kennenlernen und die kindliche Verspieltheit austesten … tja … dafür ist wenig Raum. Niemand hat Zeit für uns bei der vielen Arbeit die mit so vielen Hunden täglich anfällt. Und meine Welt endet immer mit der Nase am Gitter!!!
 
Erwartet mal keine Wunder von mir bei Einzug muss ich bestimmt erst mal schauen wie so ein normales Leben als Familienmitglied und Welpe läuft! Ich habe hier ja nicht viel Ansprache und im Haus war ich auch noch nie. Ihr seht: ich muss viel lernen – aber durch Dein Training werde ich zu einem treuen und tollen Wegbegleiter und Partner!
 
Ich finde das klingt schon nach einem echten Plan … denkst du das auch???
 
Dann mach doch bitte, das meine Nase bald nicht mehr von Gittern gebremst wird!
Unsere Hunde werden nach einem ausführlichen telefonischen Vorgespräch sowie positiver Platzkontrolle mit Vermittlungsvertrag und gegen Gebühr abgegeben.
Ein Sicherheitsgeschirr, das auch mehrere Monate genutzt werden muss, ist Pflicht bei Abholung.
Dieses bekommen Sie von uns oder kann im Fachhandel erworben werden. Hier beraten wir Sie gerne.
 
Wir sind im Besitz der erforderlichen Genehmigung nach §11 TierSchG und verfügen über die zur Ausreise erforderlichen Traces.
Alle Hunde sind selbstverständlich gechipt, entwurmt und verfügen bei Ausreise über einen EU-Ausweis und einen 4dx-Bluttest.
Hier klären wir Sie gerne persönlich auf.
Tests darüber hinaus können gerne auf Anfrage und Kostenübernahme vorgenommen werden.
 
Bitte nur SERIÖSE Anfragen mit Angabe Ihres vollständigen Namens und Ihrer Telefonnummer an uns über das Vermittlungsformular oder per email an info@dogrescue-stuttgart.de.  Anonyme Anfragen werden nicht berücksichtigt.
Wenn Sie Fragen zum Vermittlungsablauf haben, schauen Sie gerne hier, wenn Sie fragen zum Thema „Pflegestelle“ haben, schauen Sie bitte hier

Interesse an mir?

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial