FB_IMG_1644384720412

Akira - Auch unsere liebe Akira wurde aus dem Shelter in Rumänien gerettet. Sie durfte das unschöne Land schnell verlassen und hier in Deutschland auf einer Pflegestelle in das Leben eines Familienhund schnuppern. Kurze Zeit später fand sie schon ihre eigene Familie, zu der Akira nun auch umgezogen ist. Akira’s neue Familie ist ein 6er im Lotto für die liebe Hündin. Wie ihr wisst, hatte Akira ein Handicap und braucht dringend eine OP. Ihre neue Familie adoptierte Akira trotz der anstehenden OP und des vorhandenen Handicaps. Auch die Kosten für die OP bezahlt ihr neue Familie aus eigener Tasche. Wir sind so dankbar, dass es so tolle Menschen gibt und dass Akira dort nun ihr neues Leben beginnen darf. Wir wünschen Akira und ihrer Familie eine unbeschreibliche schöne Zeit und viele tolle Momente miteinander.💕

Daten im Überblick

Akira
weiblich / kastriert
Geb. ca. 02/2019
Größe: 45cm, 10kg

Akira wurde mit ihrem Sohn Aki auf einer vielbefahrenen Straße von Fußgängern gefunden und beide konnten zum Glück gesichert werden.

Akira ist eine sehr tolle Hündin, man könnte fast sagen, sie ist jetzt schon ein Traumhund.
Sie ist stubenrein, schläft nachts durch, ist anhänglich, sehr verschmust und kommt zu dem noch super mit Artgenossen egal ob groß oder klein klar. Natürlich muss Akira auch noch ein paar kleine Dinge lernen aber dies wird für die Hündin kein Problem werden.

Akira sucht ein neues Leben mit ganz viel Liebe und Aufmerksamkeit, da sie so gerne Küsschen verteilt und sehr gerne gekrault werden möchte.

Wer möchte ihr ein Leben mit der Aufmerksamkeit schenken, die sie sich so sehnlichst wünscht?

Als zukünftige Familie unserer Hunde sollten Sie bereits Erfahrung mit Hunden haben. Kinder im Haushalt sollten bereits im Grundschulalter sein.

Unsere Hunde werden nach einem ausführlichen telefonischen Vorgespräch sowie positiver Platzkontrolle vermittelt.
Selbstverständlich nur mit Vermittlungsvertrag und gegen Gebühr.
Die Hunde verlassen den Transport oder die Pflegestelle nur mit einem Sicherheitsgeschirr, das auch mehrere Monate genutzt werden muss. Das Geschirr kann nach Absprache bei uns oder im Fachhandel erworben werden. Hier beraten wir Sie gerne.

Wir sind im Besitz der erforderlichen Genehmigung nach §11 TierSchG und die Hunde reisen ausschliesslich mit einem gültigen Traces-Dokument (Zolleinfuhrerklärung).
Alle Hunde sind selbstverständlich gechipt, entwurmt und verfügen bei Ausreise über alle erforderlichen Impfungen, einen gültigen EU-Ausweis und einen Bluttest. Dieser beinhaltet: Babesiose, Anaplasmose, Erlichiose und Dirofilariose (Herzwürmer).
Weitere Tests, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage und Kostenübernahme vorgenommen werden. (nicht bei Welpen notwendig)

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an uns über das Vermittlungsformular oder per email an info@dogrescue-stuttgart.de

Wenn Sie Fragen zum Vermittlungsablauf haben, schauen Sie gerne hier, wenn Sie fragen zum Thema „Pflegestelle“ haben, schauen Sie bitte hier

Interesse an mir?

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial