Amy-2-1

Amy - Unsere kleine Amy ist eine echte Ulknudel und erobert alle Herzen im Sturm. Nach kurzem Kennenlernen holt sie sich auch gleich ihre Streicheleinheiten.

Daten im Überblick

Amy
weiblich / kastriert
Geb.: 20.01.2019 
Größe: 30 cm, 7 kg
Aufenthaltsort: Pension 71034 Böblingen
 
Aufgepasst… hier kommt unser kleiner Hauself Dobby – auch Amy genannt.
Amy ist eine aktive, kleine Ulknudel, die – kaum in Deutschland angekommen – schon alle Herzen im Sturm erobert und jedem Menschen ein Schmunzeln ins Gesicht zaubert.
Amy ist eine verrückte kleine Nudel, die seit dem ersten Tag brav an der Leine läuft, mit uns und ihrem Freund Johnny durch den Freilauf tobt und sich nach kurzer Kennenlernphase ihre Streicheleinheiten abholt.
 
Amy ist eine lustige, aktive und fröhliche Begleiterin, die noch vor hat die ganze Welt zu entdecken – aber an der Seite ihrer Menschen.
Langeweile war gestern, jetzt ist Action angesagt. Wir vermuten bei Amy optisch einen Mopsmischling, aber was sonst noch bei der Entstehung dieses kleinen Unikats mitgemischt hat, bleibt Amys Geheimnis. Sie wurde von unserer Tierschützerin aus einem öffentlichen Shelter in Rumänien herausgeholt
 
Trotz ihrer fröhlichen unbeschwerten Art, zeigt sich Amy bei fremden Menschen und neuen Kontakten kurz zurückhaltend und schüchtern, was sich aber relativ schnell legt.
Amy kann schon gut an der Leine laufen, aber ob sie stubenrein ist, alleine bleiben oder Autofahren kann, können wir nicht sagen. Auch Kinder kennt sie nicht, daher sollten Kinder auf jeden Fall schon im Schulkindalter sein, oder bereits Hundeerfahrung haben.
 
All das sollte mit Amy geduldig geübt werden.
Amy kommt mit allen Hunden bestens klar und fordert diese gerne zum Spielen auf. Aber auch hier sollte sie die Möglichkeit haben ihr Gegenüber erst kennenzulernen.
 
Amy hat in ihrem kurzen Leben noch nicht viel kennengelernt und braucht einfühlsame und geduldige Menschen, die ihr behutsam alles beibringen, was unser kleiner Hauself wissen muss.
Ein 2-wöchiger Urlaub reicht definitiv nicht aus um Amy fit zu machen für ihr Familienleben.
Daher bedenken Sie bitte, dass die Eingewöhnung mehrere Monate dauern kann.
 
Wenn Sie Hundeerfahrung, Zeit und Geduld haben und jede Menge Spaß haben wollen, dann wäre Amy die richtige Begleiterin.
Amy darf nach Absprache gerne in der Pension in 71034 Böblingen besucht werden.

Als zukünftige Familie unserer Hunde sollten Sie bereits Erfahrung mit Hunden haben. Kinder im Haushalt sollten bereits im Grundschulalter sein.

Unsere Hunde werden nach einem ausführlichen telefonischen Vorgespräch sowie positiver Platzkontrolle vermittelt.
Selbstverständlich nur mit Vermittlungsvertrag und gegen Gebühr.
Die Hunde verlassen den Transport oder die Pflegestelle nur mit einem Sicherheitsgeschirr, das auch mehrere Monate genutzt werden muss. Das Geschirr kann nach Absprache bei uns oder im Fachhandel erworben werden. Hier beraten wir Sie gerne.

Wir sind im Besitz der erforderlichen Genehmigung nach §11 TierSchG und die Hunde reisen ausschliesslich mit einem gültigen Traces-Dokument (Zolleinfuhrerklärung).
Alle Hunde sind selbstverständlich gechipt, entwurmt und verfügen bei Ausreise über alle erforderlichen Impfungen, einen gültigen EU-Ausweis und einen Bluttest. Dieser beinhaltet: Babesiose, Anaplasmose, Erlichiose und Dirofilariose (Herzwürmer).
Weitere Tests, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage und Kostenübernahme vorgenommen werden. (nicht bei Welpen notwendig)

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an uns über das Vermittlungsformular oder per email an info@dogrescue-stuttgart.de

Wenn Sie Fragen zum Vermittlungsablauf haben, schauen Sie gerne hier, wenn Sie fragen zum Thema „Pflegestelle“ haben, schauen Sie bitte hier

Interesse an mir?

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial