Benji_2-5

Benji - Der R├╝de ist mittlerweile in einer tollen Pflegefamilie und hat viel kennengelernt. Er liebt seine Artgenossen und versteht sich gut mit ihnen. Fremde Menschen und neue Situationen bereiten ihm anfangs noch Angst.

Daten im ├ťberblick

Benji

m├Ąnnlich / nicht kastriert
Geb. 20.06.2020
Gr├Â├če: 35 cm, 14 kg
Aufenthaltsort: auf Pflegestelle in 74906 Bad Rappenau

Hallo, ich bin Benji, ein 10 Monate alter Sch├Ąferhund-Dackelmix (vermutet man).
Ich bin schon sehr lange bei meiner Pflegefamilie in Deutschland.
Mir gef├Ąllt es da ja ganz gut, aber die wollen doch tats├Ąchlich das sich ausziehe und meine eigene Familie finde.
Was auch immer das hei├čt, aber dann stelle ich mich mal vor.

Ich bin einer von 4 Geschwistern und in Rum├Ąnien beim Nachbarn unserer Tiersch├╝tzerin geboren.
Leider durften wir die ersten Lebensmonate gar nichts kennenlernen und sind sehr isoliert aufgewachsen. Daher sind wir sehr ├Ąngstlich gewesen, als wir nach Deutschland gekommen sind. Alle meine Geschwister haben schon liebevolle Familien gefunden und meine Pflegemama sagt, das es f├╝r mich nun auch endlich Zeit wird.
Ich habe in den letzten Monaten schon ganz viel gelernt und verstecke mich nicht mehr unter dem Sofa.
Gassi gehen finde ich ├╝brigens ganz toll und bin da ein ganz anderer Hund. An der Leine laufe ich auch ganz toll.
Zuhause gehe ich brav mit den anderen Hunden in den Garten zum Pipi machen und meine Hundekumpels hier finde ich ├╝brigens auch super.
Ich bleibe mit den anderen Hunden brav alleine, bin stubenrein und fahre auch problemlos im Auto mit.
Obwohl ich nicht kastriert bin mag ich andere Hunde total gerne und auch die schnurrenden Samtpfoten hier in der Pflegestelle finde ich ganz ok.

Alles was ich kenne und sich gefestigt hat, ist auch kein Problem mehr f├╝r mich und ich werde jeden Tag ein bisschen mutiger. Trotzdem machen mir neue Situationen und ganz fremde Menschen noch ziemlich Angst. Aber meine Pflegemama sagt, das sich mich meiner Angst stellen muss und so machen wir jeden Tag kleine Fortschritte. Jede Woche ein bisschen mehr und trotzdem habe ich wohl noch viel Arbeit vor mir.
Daher brauche ich eine tolle Familie ohne kleine Kinder, die das gemeinsam mit mir ├╝bt.
Ich bin ├╝brigens total verschmust und liebe es zu kuscheln, am liebsten mit Papa, denn M├Ąnner hab ich total gerne. Ich bin dann auch ganz sch├Ân hartn├Ąckig und fordere meine Streicheleinheiten.
Frauen finde ich noch ein bisschen gruselig, aber meine Pflegemama sagt, dass ich da durch muss und also gebe ich mir auch M├╝he, ich m├Âchte ja das sie stolz auf mich ist.
Ich brauche unbedingt einen souver├Ąnen Hund an meiner Seite, der mir Sicherheit gibt und mir zeigt, dass alles in Ordnung ist.
Auch solltet ihr ruhig, am besten l├Ąndlich wohnen.

Gibt es denn f├╝r mich da drau├čen auch eine tolle Familie, die mir alles zeigt und ganz viel Geduld und Zeit hat? Ich bin schon ganz sch├Ân lange hier und irgendwann muss es doch auch f├╝r mich klappen.
Ich warte auf Euch und schenke Euch dann mein ganz gro├čes Herz und viele K├╝sschen…euer Benji

Unsere Hunde werden nach einem ausf├╝hrlichen telefonischen Vorgespr├Ąch sowie positiver Platzkontrolle vermittelt.
Selbstverst├Ąndlich nur mit Vermittlungsvertrag und gegen Geb├╝hr.
Die Hunde verlassen den Transport oder die Pflegestelle nur mit einem Sicherheitsgeschirr, das auch mehrere Monate genutzt werden muss. Das Geschirr kann nach Absprache bei uns oder im Fachhandel erworben werden. Hier beraten wir Sie gerne.

Wir sind im Besitz der erforderlichen Genehmigung nach ┬ž11 TierSchG und die Hunde reisen ausschliesslich mit einem g├╝ltigen Traces-Dokument (Zolleinfuhrerkl├Ąrung).
Alle Hunde sind selbstverst├Ąndlich gechipt, entwurmt und verf├╝gen bei Ausreise ├╝ber alle erforderlichen Impfungen, einen g├╝ltigen EU-Ausweis und einen Bluttest. Dieser beinhaltet: Babesiose, Anaplasmose, Erlichiose und Dirofilariose (Herzw├╝rmer).
Weitere Tests, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon k├Ânnen gerne auf Anfrage und Kosten├╝bernahme vorgenommen werden. (nicht bei Welpen notwendig)

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an uns ├╝ber das Vermittlungsformular oder per email an info@dogrescue-stuttgart.de

Wenn Sie Fragen zum Vermittlungsablauf haben, schauen Sie gerne hier, wenn Sie fragen zum Thema “Pflegestelle” haben, schauen Sie bitte hier.┬á

Interesse an mir?

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial