FB_IMG_1655375410036

Candy - Unsere Candy durfte nun auch endlich in ihr eigenes Zuhause ziehen. Ihre neue Familie hat sie oft besucht, bis sie Vertrauen hatte. Sie fühlt sich bereits nach paar Stunden schon pudelwohl. Alles Liebe kleine Maus💞

Daten im Überblick

Candy

weiblich / nicht kastriert
Geb.: 10/2021
Größe: 28 cm, 7,6 kg

Nachdem sich die anderen schon vorgestellt haben, haben die mich jetzt auch genötigt. Aber viel habe ich gar nicht zu erzählen. Trag mich einfach den ganzen Tag auf dem Arm und kuschel mit mir.
So.. Fertig..
Wie? Das reicht nicht?
Boah, ihr seit aber anspruchsvoll. 🙄

Ich bin ein ziemlich kleines Hundekind, ca 6 Monate alt und die nennen mich hier Dickerchen. Pffff, das ist nur mein Winterfell, das noch etwas aufträgt.
Die haben ja keine Ahnung hier. 😉
 
Ich bin eigentlich eher ruhig und möchte nur mit meinen Menschen kuscheln und rum getragen werden.
Aber die Tanten vom Verein schleppen mich echt zum Gassi mit und sagen ich muss selber laufen… Hehe, dafür lass ich die stolpern, weil ich immer zwischen ihre Füße laufe. Und dann flitze ich weiter.
Da sind die selbst schuld 😁😁
 
Ich finde es draußen noch ziemlich komisch und wenn fremde Menschen auf mich zugehen, dann laufe ich erst mal weg und mecker die an. Aber wenn die mich dann streicheln und auf den Arm nehmen, bin ich auch zufrieden und schmuse mit denen. Von oben sieht die Welt schon gar nicht mehr so schlimm aus.
 
Manchmal renne ich mit meinem Zwingerkumpel Simon im Freilauf rum, aber der ist viel schneller als ich und irgendwann ist mir das zu blöde und ich versuche bei den Mädels irgendwie auf den Arm zu kommen.
Achso, Simon sagt, dass ich ruhig erwähnen soll, dass ich immer sein Futter fresse und er dann Hunger hat. Aber der soll sich nicht so anstellen, ich bin ja noch im Wachstum und brauche das – auch wenn die hier sagen, dass ich sicher nicht mehr so viel wachse.
 
Und wehe der rückt das nicht freiwillig raus, dann sage ich dem schon Bescheid.
Sein Spielzeug nehme ich ihm auch immer weg, aber manchmal rennt der dann einfach weg und ignoriert mein Gemecker.
Also wenn ihr einen total verschmusten und anhänglichen Hund sucht, kommt mich schnell abholen, die Mädels hier im Tierschutzheim Böblingen haben einfach nicht so viel Zeit. Ich bin nämlich ganz brav und möchte jetzt endlich mein eigenes weiches Körbchen und Schmusemenschen.

Wenn ihr noch mehr wissen wollt, dann schreibt einfach die Tante vom Verein an, der hab ich Bescheid gesagt, was sie sagen soll 🙃🙃
Und dann kommt mich schnell besuchen, aber vergesst die Leckerlie nicht.

Eure Candy 💞

Als zukünftige Familie unserer Hunde sollten Sie bereits Erfahrung mit Hunden haben. Kinder im Haushalt sollten bereits im Grundschulalter sein.

Unsere Hunde werden nach einem ausführlichen telefonischen Vorgespräch sowie positiver Platzkontrolle vermittelt.
Selbstverständlich nur mit Vermittlungsvertrag und gegen Gebühr.
Die Hunde verlassen den Transport oder die Pflegestelle nur mit einem Sicherheitsgeschirr, das auch mehrere Monate genutzt werden muss. Das Geschirr kann nach Absprache bei uns oder im Fachhandel erworben werden. Hier beraten wir Sie gerne.

Wir sind im Besitz der erforderlichen Genehmigung nach §11 TierSchG und die Hunde reisen ausschliesslich mit einem gültigen Traces-Dokument (Zolleinfuhrerklärung).
Alle Hunde sind selbstverständlich gechipt, entwurmt und verfügen bei Ausreise über alle erforderlichen Impfungen, einen gültigen EU-Ausweis und einen Bluttest. Dieser beinhaltet: Babesiose, Anaplasmose, Erlichiose und Dirofilariose (Herzwürmer).
Weitere Tests, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage und Kostenübernahme vorgenommen werden. (nicht bei Welpen notwendig)

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an uns über das Vermittlungsformular oder per email an info@dogrescue-stuttgart.de

Wenn Sie Fragen zum Vermittlungsablauf haben, schauen Sie gerne hier, wenn Sie fragen zum Thema „Pflegestelle“ haben, schauen Sie bitte hier

Interesse an mir?

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial