Freddy-Bossy

Freddy - Vor einiger Zeit wurde schon Mama Lia auf der Strasse entsorgt und nun wurden auch ihre 2 Welpen lästig und wären auf der Straße gelandet, wäre unsere Tierschützerin nicht gleich zur Stelle gewesen

Daten im Überblick

Freddy

männlich / nicht kastriert
Geb.: 05/2022
Größe: 25 cm / 5 kg (Stand 09/2022)
Aufenthaltsort: Rumänien
Ausreise: ab Mitte/Ende Oktober
 
Schaut man dem Mini-Bub in die Augen sieht man seine große Verwunderung: was passiert hier nur mit mir? Zum Glück ist seine Schwester Ruby bei ihm, zusammen ist man doch gleich viel stärker und wenn man doch mal schwach wird, kann man sich zusammen kuscheln.
Freddy hatte zwar bis vor kurzem in Rumänien noch Besitzer, ob er dort aber im Haus mit leben durfte wissen wir nicht. Auch die Frage ob und was er bisher alles kennengelernt hat, bleibt offen.
 
Vor einiger Zeit wurde schon Mama Lia auf der Strasse entsorgt und hat zum Glück schnell eine liebevolle Familie in Deutschland gefunden.
Nun wurden auch ihre 2 Welpen lästig und wären auf der Straße gelandet, wenn unsere Tierschützerin nicht gleich zur Stelle gewesen wäre.
Freddy braucht jetzt einen sicheren Hafen, eine Familie die ihm alles beibringt. In der ersten Zeit sollte eine Vollzeitbetreuung möglich sein.
 
Wer hat sein Herz an Freddy und seine großen Kulleraugen verloren und kann ihm ein Platz auf Sofa und Bett bieten?

Als zukünftige Familie unserer Hunde sollten Sie bereits Erfahrung mit Hunden haben. Kinder im Haushalt sollten bereits im Grundschulalter sein.

Unsere Hunde werden nach einem ausführlichen telefonischen Vorgespräch sowie positiver Platzkontrolle vermittelt.
Selbstverständlich nur mit Vermittlungsvertrag und gegen Gebühr.
Die Hunde verlassen den Transport oder die Pflegestelle nur mit einem Sicherheitsgeschirr, das auch mehrere Monate genutzt werden muss. Das Geschirr kann nach Absprache bei uns oder im Fachhandel erworben werden. Hier beraten wir Sie gerne.

Wir sind im Besitz der erforderlichen Genehmigung nach §11 TierSchG und die Hunde reisen ausschliesslich mit einem gültigen Traces-Dokument (Zolleinfuhrerklärung).
Alle Hunde sind selbstverständlich gechipt, entwurmt und verfügen bei Ausreise über alle erforderlichen Impfungen, einen gültigen EU-Ausweis und einen Bluttest. Dieser beinhaltet: Babesiose, Anaplasmose, Erlichiose und Dirofilariose (Herzwürmer).
Weitere Tests, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage und Kostenübernahme vorgenommen werden. (nicht bei Welpen notwendig)

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an uns über das Vermittlungsformular oder per email an info@dogrescue-stuttgart.de

Wenn Sie Fragen zum Vermittlungsablauf haben, schauen Sie gerne hier, wenn Sie fragen zum Thema „Pflegestelle“ haben, schauen Sie bitte hier

Interesse an mir?

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial