Hilfe für Vlad

Wir bitten nie um Hilfe für uns selbst, aber diesmal brauchen wir Euch ganz dringend,
um die OP Kosten für unseren Vladimir zu stemmen‼️

 
Unser kleiner Portugiese hatte immer wieder Probleme mit dem linken Hinterbein und konnte es nicht richtig benutzen.
Trotzdem ist der der kleine Bub ein fröhliches kleines Kerlchen mit purer Lebensfreude. Er ist sehr aktiv und spielt mit seinen Hundefreunden als hätte er keinerlei Probleme. Er befindet sich in Stuttgart auf Pflegestelle. Leider verschlechterte sich sein Zustand in Deutschland und Vlad zeigte deutlich, dass er Schmerzen hat.
Wir ließen ihn röntgen und es stellte sich heraus, dass der der Oberschenkelhalsknochen nicht richtig in der Pfanne sitzt und Vlad dadurch auch eine gekrümmte Wirbelsäule und ein schiefes Becken hat.
 
Woher, das wissen wir leider auch nicht.
In Portugal kümmerte es niemand, dass das Energiebündel meist auf 3 Beinen unterwegs war.
Dadurch, dass Vlad hier sehr aktiv ist, hat sich sein Zustand jedoch verschlimmert und er bekam Schmerzmittel.
Leider war aber nun eine Operation und Korrektur des Knochens notwendig um Vlad ein schmerzfreies Leben zu ermöglichen.
Vlad durfte die Klinik mittlerweile wieder verlassen und versteht gar nicht, dass er nicht schon wieder toben und rennen darf.
Er strotzt vor Energie und unsere Andrea hat alle Hände voll zu tun ihn ruhig zu halten.
 
Leider belaufen sich die OP- und Klinikkosten auf ca 900-1100 Euro und wir können sie nicht alleine stemmen. Bitte helft uns.
 
Die OP war dringend notwendig und wir bitten Euch von Herzen um Hilfe bei der Bezahlung der Kosten.
Die endgültige Rechnung stellen wir selbstverständlich hier ein.
 
Bitte helft uns die Kosten zu tragen 🍀
 
Spendenkonto:
Dog Rescue Stuttgart e.V.
Kreissparkasse Böblingen
DE176035 0130 0001 0923 54
VERWENDUNGSZWECK Operation Vlad
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial