Simone-3-12

Simone - Dieses kleine Fellknäul Ist aufgeschlossen gegenüber Menschen und Hund. Sie liebt es eher ruhig und gemütlich.

Daten im Überblick

Simone
weiblich / kastriert
Geb.: 02.05.2016
Größe: klein 30 cm, 7 kg
Aufenthaltsort: auf Pflegestelle in 76228 Karlsruhe

Hallo ihr da draußen… wenn ihr ein kleines gemütliches und pflegeleichtes Unikat sucht, dann seid ihr bei mir genau richtig.
Ich bin nämlich noch auf der Suche nach einem tollen Zuhause, wo ich auch manchmal meinen Kopf durchsetzten darf.
Ich gehe nämlich total gerne gassi, aber da lasse ich mich nicht beirren oder hetzten.
Ich muss nämlich schon überall da hin, wo es was zu schnuffeln oder schauen gibt.
Da solltest Du ein bisschen Geduld mitbringen, bis ich fertig bin. Dann geht es im Sauseschritt oder mal auch gemütlich weiter, so wie ich gerade Lust habe.

Ich mag alle Hunde und genieße die gemeinsamen Gassirunden und selbstverständlich laufe ich brav an der Leine. Das gehört sich ja schließlich so.
Ich lasse mich weder durch die Strasse, Autos, Motorräder oder andere Geräusche beeindrucken, meine Pflegemama sagt immer, das sich schon eine ziemlich coole Socke bin. Ich glaube, das ist was Nettes.
Ich gehe auf Menschen zu und lasse mich auch gerne anfassen. Mit meiner Pflegemama schmuse ich auch total gerne und wenn sie mich dann auf dem Schoß nimmt, bin ich total glücklich.

Natürlich bin ich stubenrein, schlafe nachts brav durch und benehme mich auch zuhause anständig, wie es sich gehört. Ich falle da gar nicht auf. Ab und zu muss ich meinen Hundekumpels hier aber schon mal zeigen, wer hier das sagen hat. Hihi, aber meine Jungs hier kennen mich und sind da sehr rücksichtsvoll. Und wenn nicht, dann sag ich denen mal kurz Bescheid.

Ich bin in Rumänien geboren und habe da sicher schon einiges mitgemacht. Aber in Deutschland ist es toll und die Menschen sind viel netter. Das habe ich ziemlich schnell gelernt.

Ich bin Herzwurm positiv, aber das ist nicht schlimm, mir geht es total gut. Ich bekomme monatlich ein Spot-on und eine Wurmkur- das wars.
In ein paar Monaten steht mein nächstes Blutbild an und vielleicht bin ich die Dinger dann ja los. Die zahlen schließlich ja auch keine Miete und haben sich ohne meine Erlaubnis bei mir eingenistet.
Ha, aber da ich eine ganz taffe kleine Hündin bin, krieg ich die bestimmt bald los.
Meine Vermittler klären Dich da ausführlich auf haben sie gesagt.

So Leute, jetzt aber ran an die Tastatur und schnell ein Date mit mir ausmachen, ich möchte jetzt ja mal meine eigene Familie haben.

Als zukünftige Familie unserer Hunde sollten Sie bereits Erfahrung mit Hunden haben. Kinder im Haushalt sollten bereits im Grundschulalter sein.

Unsere Hunde werden nach einem ausführlichen telefonischen Vorgespräch sowie positiver Platzkontrolle vermittelt.
Selbstverständlich nur mit Vermittlungsvertrag und gegen Gebühr.
Die Hunde verlassen den Transport oder die Pflegestelle nur mit einem Sicherheitsgeschirr, das auch mehrere Monate genutzt werden muss. Das Geschirr kann nach Absprache bei uns oder im Fachhandel erworben werden. Hier beraten wir Sie gerne.

Wir sind im Besitz der erforderlichen Genehmigung nach §11 TierSchG und die Hunde reisen ausschliesslich mit einem gültigen Traces-Dokument (Zolleinfuhrerklärung).
Alle Hunde sind selbstverständlich gechipt, entwurmt und verfügen bei Ausreise über alle erforderlichen Impfungen, einen gültigen EU-Ausweis und einen Bluttest. Dieser beinhaltet: Babesiose, Anaplasmose, Erlichiose und Dirofilariose (Herzwürmer).
Weitere Tests, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage und Kostenübernahme vorgenommen werden. (nicht bei Welpen notwendig)

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an uns über das Vermittlungsformular oder per email an info@dogrescue-stuttgart.de

Wenn Sie Fragen zum Vermittlungsablauf haben, schauen Sie gerne hier, wenn Sie fragen zum Thema „Pflegestelle“ haben, schauen Sie bitte hier

Interesse an mir?

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial