tiffy-5

‼RESERVIERT‼️Tiffy - Unsere süße kleine Tiffy Ist absolut nicht schreckhaft. Sie liebt Streicheleinheiten, Spielstunden und natürlich Gassi gehen.

Daten im Überblick

Tiffy

weiblich / nicht kastriert
Geb.: ca. 03/2022
Größe: 36 cm, 6,7 kg
Aufenthaltsort: auf Pflegestelle in74906 Bad Rappenau

Tiffy durfte gemeinsam mit ihrer Schwester Bonnie auf eine Pflegestelle nach Bad Rappenau ziehen und ist nun ebenfalls auf der Suche nach einem Zuhause.

Im Gegensatz zu ihrer Schwester lässt sich Tiffy draußen beim Spazieren gehen von nichts erschrecken. Laute Autos zum Beispiel ziehen zwar Tiffys Blick an aber sie lässt sich keinsterweise aus der Ruhe bringen.

Auch im Haus ist Tiffy nicht ängstlich. Sie ist gern bei ihren Menschen dabei und beobachtet aufmerksam, was wir Zweibeiner den ganzen Tag so tun. Kuscheln und Streicheln darf bei der jungen Dame definitiv nicht zu kurz kommen.
Auch eine ausgiebige Spielstunde gefällt unserem Hundekind Tiffy sehr.

Tiffy hat in ihrem kurzen Leben noch nicht viel kennenlernen dürfen und ist deshalb auf der Suche nach liebevollen Menschen, die ihr die Welt zeigen wollen. In den ersten Monaten braucht sie auf jeden Fall auch eine Vollzeitbetreuung.

Wer verliebt sich in das Hundekind Tiffy?

Als zukünftige Familie unserer Hunde sollten Sie bereits Erfahrung mit Hunden haben. Kinder im Haushalt sollten bereits im Grundschulalter sein.

Unsere Hunde werden nach einem ausführlichen telefonischen Vorgespräch sowie positiver Platzkontrolle vermittelt.
Selbstverständlich nur mit Vermittlungsvertrag und gegen Gebühr.
Die Hunde verlassen den Transport oder die Pflegestelle nur mit einem Sicherheitsgeschirr, das auch mehrere Monate genutzt werden muss. Das Geschirr kann nach Absprache bei uns oder im Fachhandel erworben werden. Hier beraten wir Sie gerne.

Wir sind im Besitz der erforderlichen Genehmigung nach §11 TierSchG und die Hunde reisen ausschliesslich mit einem gültigen Traces-Dokument (Zolleinfuhrerklärung).
Alle Hunde sind selbstverständlich gechipt, entwurmt und verfügen bei Ausreise über alle erforderlichen Impfungen, einen gültigen EU-Ausweis und einen Bluttest. Dieser beinhaltet: Babesiose, Anaplasmose, Erlichiose und Dirofilariose (Herzwürmer).
Weitere Tests, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage und Kostenübernahme vorgenommen werden. (nicht bei Welpen notwendig)

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an uns über das Vermittlungsformular oder per email an info@dogrescue-stuttgart.de

Wenn Sie Fragen zum Vermittlungsablauf haben, schauen Sie gerne hier, wenn Sie fragen zum Thema „Pflegestelle“ haben, schauen Sie bitte hier

Interesse an mir?

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial