winnie7

Winnie - Winnie sucht den Kontakt zu Menschen, er lässt sich problemlos anfassen und auch auf den Arm nehmen. Er ist eher ein ruhiger Zeitgenosse, der sowohl mit Hunden als auch mit Katzen gut zurecht kommt.

Daten im Überblick

Winnie
männlich / kastriert
Geb.: 11/2019
klein
Aufenthaltsort: Rumänien
Ausreise: 16.03.24
Patenschaft: Übernommen von Lisa T.
 
Im Shelter in Bals fanden wir diesen kleinen Schnuckel. Winnie hatte in dieser Hunde-Hölle, in der es permanent laut ist und die Verzweiflung spürbar in der Luft liegt regelrecht Todesangst. Warum der kleine arme Kerl dort gelandet ist, wissen wir nicht. Ob er direkt dort abgegeben wurde oder von Hundefängern auf der Straße aufgegriffen wurde ist nicht bekannt. Auf jeden Fall war Winnie völlig verstört und mit der neuen Situation völlig überfordert. Ihn dort seinem Schicksal überlassen kam nicht in Frage – also wurde Winnie jetzt eingepackt und bekam einen frei gewordenen Platz in Sicherheit.
 
Winnie ist wie ausgewechselt! Ihm sind ganz offensichtlich ganze Steinberge vom Herzen gefallen. Er taute innerhalb kürzester Zeit auf und zeigt sich als kleiner Charmeur. Winnie sucht den Kontakt zu Menschen, er lässt sich problemlos anfassen und auch auf den Arm nehmen. Sein Schwanz ist permanent am wedeln, wenn er Aufmerksamkeit bekommt. Streicheleinheiten genießt er sehr. Winnie ist eher ein ruhiger Zeitgenosse, der sowohl mit Hunden als auch mit Katzen gut zurecht kommt.
Ob Winnie stubenrein ist, an der Leine laufen kann oder Grundkommandos kennt wissen wir nicht. Sicher wird ihm noch einiges beigebracht werden müssen.
Aber mal ehrlich: da lohnt sich doch jede Mühe und Arbeit, wenn man dafür so einen goldigen Knopf als treuen Wegbegleiter bekommt!
 
Winnie soll nie wieder Todesangst verspüren müssen – ab jetzt soll seine Zukunft nur noch Liebe, Fürsorge und Freude für ihn bereit halten. Wer möchte diese Aufgabe übernehmen?
Unsere Hunde werden nach einem ausführlichen telefonischen Vorgespräch sowie positiver Platzkontrolle mit Vermittlungsvertrag und gegen Gebühr abgegeben.
Ein Sicherheitsgeschirr, das auch mehrere Monate genutzt werden muss, ist Pflicht bei Abholung.
Dieses bekommen Sie von uns oder kann im Fachhandel erworben werden. Hier beraten wir Sie gerne.
 
Wir sind im Besitz der erforderlichen Genehmigung nach §11 TierSchG und verfügen über die zur Ausreise erforderlichen Traces.
Alle Hunde sind selbstverständlich gechipt, entwurmt und verfügen bei Ausreise über einen EU-Ausweis und einen 4dx-Bluttest.
Hier klären wir Sie gerne persönlich auf.
Tests darüber hinaus können gerne auf Anfrage und Kostenübernahme vorgenommen werden.
 
Bitte nur SERIÖSE Anfragen mit Angabe Ihres vollständigen Namens und Ihrer Telefonnummer an uns über das Vermittlungsformular oder per email an info@dogrescue-stuttgart.de.  Anonyme Anfragen werden nicht berücksichtigt.
Wenn Sie Fragen zum Vermittlungsablauf haben, schauen Sie gerne hier, wenn Sie fragen zum Thema „Pflegestelle“ haben, schauen Sie bitte hier

Interesse an mir?

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial