Sony-2-3

Sony - Der kleine Floh freut sich über Menschen und genießt vorsichtig alle Streicheleinheiten. An der Leine läuft er auch schon gut und Hundebegegnungen sind auch kein Problem für ihn.

Daten im Überblick

Sony
männlich / kastriert
Geb.: ca 06/2018
Größe: 25-28 cm, ca. 5 kg
Aufenthaltsort: Pension 71034 Böblingen
 

Zwergchen Sony sucht Körbchen zum kuscheln.

Unser herzallerliebster Sony ist ein freundlicher kleiner Hundebub, dessen Charme man sich nicht entziehen kann.
Der kleine Floh freut sich über Menschen und genießt vorsichtig alle Streicheleinheiten.

Sony hatte in Rumänien sicherlich schon einmal ein Zuhause, denn er lässt sich brav ein Geschirr anziehen und kennt es an der Leine zu laufen.
Warum der kleine Bub im öffentlichen Shelter entsorgt wurde, wollen wir lieber nicht wissen. Zum Glück konnte er von unseren Tierschützern schnell gerettet werden.

Doch nun hat sein neues Leben begonnen und Sony sucht eine Familie zum ankommen und kuscheln.
Sony ist mit allen Hunden verträglich und kein Kläffer bei Hundebegnungen. Er geht freundlich auf alle Hunde zu und dann wieder seines Weges, Auch große Hunde sind für ihn kein Problem.

Spielverhalten zeigt er momentan nicht und ist von aufdringlichen Hunden eher genervt. Er macht lieber „sein eigenes Ding“
Sony möchte trotz seiner handlichen Größe kein Schoßhund sein und permanent getragen werden.
Was Sony erlebt hat und wieviel er gelernt hat wissen wir nicht, daher sollten seine Menschen Hundeerfahrung haben und Sony Zeit geben in Ruhe anzukommen und sich einzuleben.
Ob unser kleiner Flausch Kinder kennt wissen wir nicht, daher sollten Kinder im Haushalt mindestens im Grundschulalter sein.

Hat der kleine Mann ihr Herz erobert, darf er nach Absprache gerne in 71034 Böblingen besucht werden.

Als zukünftige Familie unserer Hunde sollten Sie bereits Erfahrung mit Hunden haben. Kinder im Haushalt sollten bereits im Grundschulalter sein.

Unsere Hunde werden nach einem ausführlichen telefonischen Vorgespräch sowie positiver Platzkontrolle vermittelt.
Selbstverständlich nur mit Vermittlungsvertrag und gegen Gebühr.
Die Hunde verlassen den Transport oder die Pflegestelle nur mit einem Sicherheitsgeschirr, das auch mehrere Monate genutzt werden muss. Das Geschirr kann nach Absprache bei uns oder im Fachhandel erworben werden. Hier beraten wir Sie gerne.

Wir sind im Besitz der erforderlichen Genehmigung nach §11 TierSchG und die Hunde reisen ausschliesslich mit einem gültigen Traces-Dokument (Zolleinfuhrerklärung).
Alle Hunde sind selbstverständlich gechipt, entwurmt und verfügen bei Ausreise über alle erforderlichen Impfungen, einen gültigen EU-Ausweis und einen Bluttest. Dieser beinhaltet: Babesiose, Anaplasmose, Erlichiose und Dirofilariose (Herzwürmer).
Weitere Tests, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage und Kostenübernahme vorgenommen werden. (nicht bei Welpen notwendig)

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an uns über das Vermittlungsformular oder per email an info@dogrescue-stuttgart.de

Wenn Sie Fragen zum Vermittlungsablauf haben, schauen Sie gerne hier, wenn Sie fragen zum Thema „Pflegestelle“ haben, schauen Sie bitte hier

Interesse an mir?

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial